Referenzen

Hellweg-Museum Unna
Verein der Freunde und Förderer des Hellweg-Museums Unna
Museen Burg Altena
Museum der Stadt Gladbeck
Stadt Emsdetten
Stadt Gladbeck
Stadt Unna
Stadtmuseum Lippstadt
Stadtmuseum Gütersloh
Westfälischer Heimatbund (WHB)
Heimatverein Marl e. V.
Martin Luther Forum Ruhr
Wil Frenken
Kulturstiftung des Bundes
Ev. Kirchengemeinde Kamen-Methler
Ev. Kirchengemeinde Hemmerde-Lünern

Projekte (Auswahl)

  • Sonderausstellung zum Unnaer Künstlerkreis (1948 – 1968), Konzept und Ausstellungskuratierung, Hellweg-Museum Unna, 2020/21
  • Wissenschaftliche Objektdokumentation (Grafik) für die Museen Burg Altena, 2020
  • Exposé für einen Antrag im Förderprogramm Heimat-Zeugnis des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen – Erweiterung des August-Holländer-Museums, Auftraggeber: Stadt Emsdetten, 2020
  • Prost Mahlzeit! Ein Blick über den Tellerrand„, Konzept, Ausstellungskuratierung, museumspädagogische Begleitpublikation, Hellweg-Museum Unna, 2019/20
  • Referentin „Inventarisierung und Dokumentation“ für den Westfälischen Heimatbund (WHB), Bielefeld, 28.10.2019
  • Vorbereitung eines Fördermittelantrags im Förderprogramm Werkverzeichniserstellung der Stiftung Kunstfonds und Werkverzeichniserstellung für den Künstler Wil Frenken, 2019/20
  • Referentin „Inventarisierung und Dokumentation“ für den Westfälischen Heimatbund (WHB), Münster, 11.3.2019
  • Vorbereitung eines Fördermittelantrags im Förderprogramm Heimat-Scheck des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen für den Verein der Freunde und Förderer des Hellweg-Museums Unna, 2019
  • Bergmannsschuh trifft Krokodil. 90 Jahre UNser Museum„, Konzept, Ausstellungskuratierung, museumspädagogische Begleitpublikation, Hellweg-Museum Unna, 2018/19
  • Durchführung des Workshops „Objektdokumentation im Museum“, Heimatverein Marl e. V., 20./21.11.2018
  • Referentin „Inventarisierung und Dokumentation“ für den Westfälischen Heimatbund (WHB), Münster, 16.11.2018
  • Referentin für das Stadtgefährten-Programm der Kulturstiftung des Bundes, Dortmund, 21.9.2018
  • Betreuung der Aktion „Münzen prägen wie im Mittelalter“, Hellweg-Museum Unna,  Internationaler Museumstag 2017 und 2018
  • Migrationsgeschichte(n). Vom ANKOMMEN und AUSKOMMEN in Unna seit 1945„, Konzept und Ausstellungskuratierung, Hellweg-Museum Unna, 2017/18
  • Redaktionsarbeit und Textbeiträge für die Begleitpublikation „ANKOMMEN – AUSKOMMEN“ zum gleichnamigen Projekt, gefördert im Programm Stadtgefährten der Kulturstiftung des Bundes, Hellweg-Museum Unna, 2017
  • Projektleitung und Öffentlichkeitsarbeit für das Kulturprojekt „ANKOMMEN – AUSKOMMEN. Migration und kulturelle Vielfalt„, gefördert im Programm Stadtgefährten der Kulturstiftung des Bundes, Kooperationspartner: Hellweg-Museum Unna, Caritasverband für den Kreis Unna e. V., theater narrenschiff e. V. und Westfälisches Literaturbüro e. V., 2016 – 2018
  • Sänger, Turner, Schützen. Vereinswesen in Unna 1777 – 1933„, Konzept, Ausstellungskuratierung und Entwicklung eines museumspädagogischen Begleitprogramms, Hellweg-Museum Unna, 2016/17
  • „More than faces – Mehr als Gesichter“. Interkultureller Ferienworkshop zur Porträtkunst, gefördert im Rahmen des Kulturrucksacks NRW, Hellweg-Museum Unna, 2016
  • „Liebenswerte Krabbeltiere. Besucher besticken Fliegenklatschen“, Konzepterstellung und Durchführung der Mitmachaktion im Rahmen des Internationalen Museumstags 2016
  • „Spinnen zur Osterzeit. Workshop zum Spinnhandwerk“, Konzepterstellung und Durchführung des Workshops im Hellweg-Museum Unna, 2016
  • Objektfotografie für die Online-Publikation zum Symposium der Staatlichen Museen Berlin „Casting. Ein analoger Weg ins Zeitalter der Digitalisierung?“, 2016
  • Konzepterstellung und Fördermittelakquise für ein kulturelles Kooperationsprojekt zum Thema Migration, Kooperationspartner: Hellweg-Museum Unna, Caritasverband für den Kreis Unna e. V., theater narrenschiff e. V. und Westfälisches Literaturbüro e. V.,  2015/16
  • „Es war einmal im Museum – ein märchenhafter Rundgang“, Konzepterstellung und Durchführung des museumspädagogischen Programms im Rahmen des Internationalen Museumstags 2015
  • „Paramente – Die geheimnisvolle Welt der Paramentenstickerei und der Handwerksbetrieb von Johanna Alfs in Gladbeck“, Ausstellungskuratierung, Museum der Stadt Gladbeck, 2015
  • Wissenschaftliche Objektdokumentation (Gemälde, Glas, Grafik, Keramik, Spielzeug, Waffen…) für die Museen Burg Altena, mehrere Aufträge zwischen 2010 und 2015
  • In der Heimat und an der Front. Unna(er) im Ersten Weltkrieg„, Sonderausstellung und Publikation, Hellweg-Museum Unna, 2014/15
  • „Sammeln wie die Profis. Beratung zur Objektdokumentation für Erwachsene und Kinder“, Konzepterstellung und Durchführung des Angebots im Rahmen des Internationalen Museumstags 2014
  • Depoteinlagerung von Textilbeständen des Hellweg-Museums Unna, 2014
  • Habt Dank Ihr Esel!“. Unnas Stadtjubiläum im Jahr 1950, Ausstellungskuratierung, Hellweg-Museum Unna, 2013/14
  • Wissenschaftliche Objektdokumentation (Gemälde, Druckgrafik) für das Stadtmuseum Lippstadt, 2013/14
  • Bist Du mein so bin ich Dein. Hochzeit und Ehe im 19. Jahrhundert„, Ausstellungskuratierung und Erstellung eines Konzepts für das  museumspädagogische Begleitprogramm, Hellweg-Museum Unna, 2013
  • Workshops zur Museumsarbeit für Grundschulkinder am Museum der Stadt Gladbeck und am Hellweg-Museum Unna, 2011/12
  • Wissenschaftliche Objektdokumentation (Dokumente, Fotografie, Gemälde, Grafik, Hausrat, Kunstgewerbe, Textilien, Waffen, Werkzeuge, …) für das Hellweg-Museum Unna (mehrere Aufträge seit 2011)
  • Archivrecherche für das Buch „Damals in Brauck“, eine Stadtteilgeschichte Gladbeck-Braucks von Dr. Christine Schönebeck, 2009/10
  • „Alles halb so schlimm. Kinderbücher und Spielzeug zu Medizin, Krankheit und Heilung aus der Sammlung Murken“, Sonderausstellung, Stadtmuseum Gütersloh, 2008/09